…. Lust auf noch mehr Freizeit & Falkenaction?

Bild KinderWiedersehenswochenende 24.-25.09.2016

Gemeinsam wollen wir in Zeltlagererinnerungen schwelgen, Fotos & Videos anschauen und einfach gemeinsam Zeit miteinander verbringen. Möchtest du deine Freundinnen und Freunde vom IFM-Camp wiedersehen? Hast du Lust auf chillen, kochen, spielen? Dann komm mit!

Wo? Falkenheim Limburgerhof

Wer? Alle, die am Sommercamp dabei waren

15€

Kinderfreizeit im Herbst 17.-21.10.2016

Auch in den Herbstferien bieten wir Falkenaction an. Auf den Spuren von Vampiren, Hexen, Werwölfen und allerlei magischer & mystischer Geschöpfe begeben wir uns an den Rand des Pfälzer Waldes.

    • Wo? Schmitshausen (bei Pirmasens)
    • Wer? Kinder bis 12 Jahre160€, 150€ für Mitglieder

Anmeldung für beide Termine an mail@falken-rlp.de oder direkt über unser Anmeldeformular: https://www.falken-rlp.de/aktivitaeten-termine/anmelden/

 

Eindrücke vom IFM-Camp

Wir sind zurück vom IFM-Camp und schwelgen noch immer in den tollen Erinnerungen, Begegnungen und Erfahrungen! Hier ein paar Eindrücke (weitere Bilder finden sich in Kürze in unserer Bildergalerie und natürlich auch unter http://welcome2anotherworld.org).

DSC_1735 DSC_1695 DSC_1667 DSC_1661 DSC_1623  DSC_1610

Es geht los!

banner

Die nächsten zwei Wochen sind wir mit 2000 anderen Kindern und Jugendlichen auf dem IFM-Camp in Reinwarzhofen bei Nürnberg.

Wer mitverfolgen mag, was wir dort so tolles erleben, kann das auf dem Zeltlagerblog nachlesen: http://welcome2anotherworld.org/

Unter dem Motto „Welcome to another world!“ wird das IFM-Camp ganz im Zeichen der internationalen Freundschaft und der gelebten Demokratie stehen. Zwei Wochen lang werden Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 6 und 27 ihr Zusammenleben demokratisch selbst organisieren und in internationalen Zeltdörfern leben.

Auf einen tollen Falken-Sommer! Freundschaft!

Jetzt anmelden zum IFM-Camp!

Sommer und Sonne? Das heißt auch wieder Zeltlagerzeit!

Wir haben noch wenige Plätze für unser großes Sommercamp frei. Hast du Lust auf gemeinsame Action, Spiel & Spaß mit Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt? Dann nichts wie  hin zum IFM-Camp!

plaktat_ifm-camp-2016_01

Unser Zeltlager ist dieses Jahr das internationales Falken-Camp (IFM) mit ca. 3000 Menschen aus der ganzen Welt in Reinwarzhofen/Bayern. Unter dem Motto „Welcome to another world!“ wird das IFM-Camp ganz im Zeichen der internationalen Freundschaft und der gelebten Demokratie stehen. Zwei Wochen lang werden Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 6 und 27 ihr Zusammenleben demokratisch selbst organisieren und in internationalen Zeltdörfern leben. Die Kosten betragen 385 € inklusive An- und Abfahrt ab Ludwigshafen oder Mainz, Übernachtung, Verpflegung und Programm. In finanziellen Härtefällen bemühen wir uns gemeinsam um Unterstützung.
Weitere Infos rund ums Camp gibt es hier: https://www.ifm-camp-2016.org/ und hier ist unser Flyer: KARTE IFM-CAMP-2016 final

Anmelden könnt ihr euch ab sofort unter 06131/9015489, hier oder per Mail an mail@falken-rlp.de

Landeskonferenz 2016

DSC_1351

Landeskonferenz der Falken Rheinland-Pfalz am 10. April in Koblenz

Am 10. April trafen sich Falken aus ganz Rheinland-Pfalz in Koblenz zu unserer Landeskonferenz. Wir hatten viel vor und haben ausgiebig diskutiert. Gestärkt durch ein leckeres Frühstück (besonderer Dank geht an David und Dennis!) und der Feststellung des üblichen Formalkrams, berichteten Lolo und Andi aus dem letzten Jahr. Es ist viel passiert und die Falken Rheinland-Pfalz waren sowohl im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit (Freizeiten, Lager, Gruppenaktivitäten) als auch im Bereich politische Bildung (Demos, Seminare, Lesekreise) sehr aktiv.DSC_1344

Doppelspitze – doppelt ist spitze!

Zunächst stand eine Satzungsdebatte an. Geplant war die Einführung einer Doppelspitze. Die Konferenz hatte die Möglichkeiten verschiedene Varianten der Doppelspitze zu diskutieren. Nach langer und lebendiger Diskussion waren sich alle Genoss*innen einig: Wir wollen die Doppelspitze! Es konnte allerdings kein Konsens über die Ausgestaltung erzielt werden. Die Diskussion fokussierte sich auf die Varianten Frauenquote und eine explizite Nennung verschiedener Geschlechtsidentitäten. Die Debatte hat gezeigt: Uns ist es ein politisches Bedürfnis weiter und intensiver über Feminismus, Queer und der Konstruktion von Geschlecht zu diskutieren. So wurde ebenfalls ein Initiativantrag beschlossen, der den Landesvorstand dazu beauftragt ein Seminar zum Thema Queerfeminismus durchzuführen.

Vorstandswahlen

Yeah, wir haben einen neuen Vorstand! Viele neue und vor allem junge Gesichter werden im nächsten Jahr die Arbeit des Landesverbands gestalten:

Leitung F-Ring:                                                     Loreen Schreck, SV Ludwigshafen

Leitung SJ-Ring:                                                  Dennis Sottong, SV Mainz

Beisitzer*innen F-Ring:                                     David Riotte (SV Koblenz),

La-Kisha Mayer (OV Limburgerhof),

Adrian Burkhardt (OV Limburgerhof)

Beisitzer*innen SJ-Ring:                                   Lukas Stutz,

Jaqueline Schäfer (beide SV Trier)

Der Posten der*des Landesvorsitzenden blieb unbesetzt.DSC_1347

Beschlüsse

  • Wir wollen eine Doppelspitze!
  • Der Stadtverband Koblenz erhält eine Förderung vom Landesverband, wenn Räume gemietet werden (vorläufig auf 9 Monate befristet).
  • Die Stadtverbände werden aufgefordert, sich um Fördermittel, z.B. kommunale Förderung, zu bemühen.
  • Seminar zum Thema Queerfeminismus
  • Der Antrag zum Verbandsaufbau wurde andiskutiert und vorerst zurückgezogen. Der Landesverband wird sich nochmal intensiv mit den Zielen zum Verbandsaufbau befassen. Insbesondere geht es hierbei um den Aufbau neuer Ortsgruppen, der Unterstützung der bereits aktiven Gruppen sowie den Aufbau von Kindergruppen in Trier, Koblenz und Ludwigshafen.

 

Falken unterwegs

Harry-Potter-Freizeit:

l8pokx

„Mit jungen Hexen und Zauberern haben wir eine Woche in der Falkenschule für Hexerei und Zauberei verbracht. Nachdem alle ihre Zauberstäbe hatten fand der Unterricht in Zaubertränken, Wahrsagen, Muggelkunde, Zauberkunst, Pflege magischer Geschöpfe und natürlich Verteidigung gegen die dunklen Künste statt. Sogar ein Einhorn und ein Riesenspinnennetz haben wir im Verbotenen Wald gefunden. Zum Abschluss gab es ein festliches Bankett mit Butterbier, Schokofröschen und Bertie Bott’s Bohnen in allen Geschmacksrichtungen. Es war magisch und wir freuen uns schon aufs nächste Mal!“

DSC_1303
Und das erlebten die Jugendlichen in Köln:

Auf den Spuren der Edelweißpiraten wandelten wir nach Ostern mit einer Gruppe von Jugendlichen aus knapp 20 Jugendlichen und Helfenden in Köln. Die inhahtliche Auseinandersetzung mit den Edelweißpiraten als Widerständler gegen das NS-Regime suchten wir in der Gedenkstätte im El-De-Haus, in Köln-Ehrenfeld beim Edelweißpiraten-Mahnmal, aber auch in einer Verfilmung mit Bela B. Felsenheimer in der Hauptrolle. Zwischendurch tauchten wir noch im Hallenbad unter, suchten im Schokoladenmuseum nach Süßem und stiegen die 533 Stufen des Kölner Doms hinauf. Wir sind gespannt, wo die Reise nächtes Frühjahr hingeht…

DSC_0004DSC_0011

 

Osterfreizeiten für Kinder und Jugendliche!

Harry-Potter-Freizeit an Ostern – 29.03-03.04.

403546_original_R_K_by_Ingelotte_pixelio.deUnserer Kinderfreizeit an Ostern steht unter dem Motto „Harry Potter“ und wird so richtig magisch! Zunächst einmal ist da die Frage, welchem Haus du vom sprechenden Hut zugeteilt wirst – Gryffindor, Ravenclaw, Slytherin oder Hufflepuff? -Denn davon hängt ab, in welcher Gruppe du die nächsten Tage gemeinsam verbringst. Im Zauberunterricht lernst du neben der Zubereitung von Zaubertränken, der Zauberkunst und der Kräuterkunde auch alle notwendigen Fähigkeiten zur Verteidigung gegen die dunklen Künste, denn das Böse lauert immer noch irgendwo dort draußen… Außerdem wirst du zum Abschluss beim großen Quidditch-Turnier mitmachen können, in dem die unterschiedlichen Häuser gegeneinander antreten… 40301_original_R_K_by_Paul-Georg Meister_pixelio.de

  • Ort: Taunusstein/ Hessen
  • Preis: 160€, für Mitglieder 150€
  • Alter: 6-12 Jahre

Bilder: Ingelotte  / pixelio.de; Paul-Georg Meister  / pixelio.de

Städtefahrt nach Köln – 29.03.-02.04.

Auch in diesem Jahr bieten wir eine Städtefahrt für Jugendliche an. Dieses Mal geht es auf Wunsch der Jugendlichen nach Köln. Wir möchten zusammen die Stadt erkunden, uns auf die Spur der Edelweißpiraten begeben und uns mit Jugend im Nationalsozialismus auseinandersetzen. Die Teilnahme ist ab 12 Jahren.

755042_original_R_K_B_by_Wolfgang Resmer_pixelio.dePreis: 170€, für Mitglieder 160€

Alter: ab 12 Jahren

Bild: Wolfgang Resmer  / pixelio.de

 

 

Hier gehts zur Anmeldung oder eine Mail an mail@falken-rlp.de

Grenzenlose Solidarität – Holen wir uns die Zukunft zurück!

Am 20. Februrar beteiligten sich die Falken Rheinland-Pfalz in Trier an der Demo „Grenzenlose Solidarität – Holen wir uns die Zukunft zurück“.  Gemeinsam mit Freund*innen anderen Jugendverbände und Gruppen machten wir  deutlich, dass die angebliche „Flüchtlingskrise“ vielmehr eine soziale Frage darstellt, denn die Zukunft lässt sich nur in einer gerechten und solidarischen Gesellschaft für Alle gestalten.

Wir Falken stehen für eine offene Gesellschaft ohne Grenzen, wir fordern: Geschlechterrollen aufbrechen, Bleiberechte für Alle und eine bedüfnisgerechte Verteilung von Wohlstand, Wohnraum und Arbeit.

DSC_1164

Wir schließen uns ganz dem Bericht und den Eindrücken vom Bündnis „Trier für Alle“ an, Freundschaft! Grenzenlose Solidarität – Holen wir uns die Zukunft zurück! weiterlesen

Zeltlager international! IFM Camp 23.07.-05.08.

Unser Zeltlager gestaltet sich dieses Jahr ganz besonders: Im Sommer findet ein internationales Falken-Camp mit ca. 3000 Menschen aus der ganzen Welt in Rheinwarzhofen/Bayern statt. Unter dem Motto „Welcome to another world!“ wird das IFM-Camp ganz im Zeichen der internationalen Freundschaft und der gelebten Demokratie stehen. Zwei Wochen lang werden Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 25 ihr Zusammenleben demokratisch selbst organisieren und in internationalen Zeltdörfern leben.

Weitere Infos rund ums Camp gibt es hier: https://www.ifm-camp-2016.org/

Anmelden könnt ihr euch ab sofort hier oder unter mail@falken-rlp.de  Da es sich um ein großes Camp handelt, findet hierzu ein Vortreffen vom 10.-12.06. statt. Hier lernen wir uns kennen, stellen das Camp und die Regeln vor und bereiten uns auf ein unvergessliches Camp vor.

plaktat_ifm-camp-2016